Kalender

Vereinbaren Sie mit mir einen Termin für Ihren Verein, Ihr Team oder  … wenn Sie mehr über die neuen Möglichkeiten für angenehme Haltung und Bewegung in einer modernen Welt wissen wollen.
Sie bekommen fundierte Tipps zum leichter Sitzen, Stehen und Gehen im Beruf, beim Sport, im Garten oder Haushalt, …
oder besuchen Sie eine der unten beschriebenen Veranstaltungen!

Okt
23
Di
Aufrecht sein!! – mit gesunden Faszien in der Volkshochschule
Okt 23 um 18:15 – Dez 18 um 19:45

In der Rolf-Bewegungspädagogik spielte das Finden der eigenen Lotlinie eine zentrale Rolle. Ein verfeinertes Gespür unterstützt eine gelöste, effektive Atmung, komfortables Sitzen, bequemes Stehen, dynamisches ausbalanciertes Gehen, und gut koordinierte, natürliche, ausdrucksstarke Bewegung. Sanfte Dehnungs- und Kräftigungsübungen aus dem Faszientraining vitalisieren das Gewebe und bringen einen schmerzenden Rücken, steife Beine und verspannte Schultern wieder in den Fluss.

Der Schnupper Abend ist am 2.10. Der Kurs beginnt am 9.10.

Rechtszeitig anmelden! sobald das Programm der Volkshochschule erscheint.

Details und Anmeldung: Volkshochschule Innsbruck, „Rolfing“ oben rechts bei Kurse eingeben.

 

 

Okt
25
Do
Rolf Movement®- einfaches Aufrecht sein
Okt 25 2018 um 8:30 – Jan 31 2019 um 10:00

p9113265

Sich selbst intensiv wahrnehmen, alle Sinne spielen lassen, hilft geschmeidig zu bleiben oder es wieder zu werden.

Die Rolf-Bewegungspädagogik bietet eine systematische Anleitung, eigene Bewegungs-Muster zu erkennen und Alternativen dazu zu erlernen, kombiniert und vertieft mit Elementen aus Bodybliss® und dem Faszientraining.

Mit der Kraft der Vorstellung, die eigenen wässrigen Qualitäten zu erspüren und dem Tierischen in uns auf der Spur, mit Wissensvermittlung einer lebendigen Anatomie, mit Musik und der eigenen Stimme auf den Weg ein tiefes Gespür für sich zu entwickeln.
Sanfte Dehnungs- und Kräftigungsübungen bringen einen schmerzenden Rücken, steife Beine und verspannte Schultern oder Kiefer, Fehl- oder Überbelastungen wieder in den Fluss.
Ziel ist es alltägliche Bewegungen wie gehen, bücken, beugen, tragen, Stiegen steigen, sitzen, sporteln, singen, atmen, … neu zu entdecken und mit faszialer Wohlspannung wieder als genussvolle Bewegungen zu erleben.

Termine: Wintersemester 14 x, von Donnerstag, 4., 11., 18., 25. Oktober, (Freitag!Ausnahme) 2.,
22., 29. November, 6.,13.,20. Dezember, 10., 17., 24., 31. Jänner 2019

Kosten:
im Block á 12,00, 168,00 Euro
Bei freien Plätzen ist eine Einzelbuchung á 15,00 als SpringerIn möglich, Anmeldung erforderlich

Nov
24
Sa
Fasziengesang – Die Stimme und ihre heilende Kraft
Nov 24 um 9:00 – 17:00
Fasziengesang - Die Stimme und ihre heilende Kraft @ Yoko-Yogakollektiv

Klang erzeugt Leben, Klang heilt. In vielen Schöpfungsmythen und Märchen ist die Welt aus Klang entstanden, wurden Mensch und Tier durch Klang wieder heil.

Unsere Stimme ist unser unmittelbarstes Instrument. Mit ihr lässt es sich eintauchen in die Welt der Schwingungen, in unsere eigene Körper-Klang-Welt und in die faszinierende Welt unseres Bindegewebes. Wir spielen mit unserer Stimme um Klänge zu erzeugen die uns mit Freude erfüllen, den Körper harmonisieren und die Selbstheilungskräfte stimulieren.

Inhalte:

  • spielerischer Einsatz von Klängen, Vokalen und Obertonstrukturen zur Selbst- und Fremdbehandlung
  • lösen von Verspannungen und Verklebungen, Wiederherstellung der Bewegungsfreiheit
  • der Atem – lösende und harmonisierende Kraft
  • Töne die bewegen und (nach)schwingen
  • die Stille danach – Momente in Bewegung

Dieses Seminar ist als Fortsetzungsseminar konzipiert. NeueinstergerInnen sind willkommen, der Einstieg ist mühelos möglich. Keine stimmlichen Vorkenntnisse erforderlich.

Leitung: Susanne Leitner, www.susanne-leitner.at Gesangslehrerin, Integrative Stimmtrainerin, Sängerin, Schauspielerin, wird diesen Workshop leiten – ich freue mich.

Information und Anmeldung: per Mail unter info@susanne-leitner.at oder Telefon 0676/6279762

Nov
25
So
Wer zu atmen versteht, versteht auch zu singen
Nov 25 um 9:00 – 17:00

Dieses Seminar richtet sich an SängerInnen (Chor, Solo), SprecherInnen, Instrumentalist-Innen und all jene, die Lust daran verspüren, sich selbst über Atem und Stimme neu zu erfahren.
Die Teilnehmenden werden mit den atemtypischen Grundlagen vertraut gemacht. Die Anbindung an den individuellen Atemrhythmus (solar/lunar) ermöglicht den freien und natürlichen Fluss von Stimme und Atem. Die Folgen sind gesteigerte Ausdrucks-kraft, größere Authentizität und mehr Freude beim Singen, Sprechen oder Musizieren.

Inhalt:

  • Atemübungen nach Atemtypen – ein Quell der Inspiration
  • der Atem als Träger der Stimme
  • richtiger Spannungsaufbau – das Ende von Atemnot und „gedrückten“ Tönen
  • reflexive Atmung – die Einatmung geschehen lassen
  • Wissen um unterstützende Körperhaltungen beim Singen, Sprechen und Musizieren
  • Atemtypen – das Ende lähmender Bühnenangst

Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Keine stimmlichen Vorkenntnisse erforderlich. Max. 14 TeilnehmerInnen.

Leitung: Susanne Leitner, www.susanne-leitner.at Gesangslehrerin, Integrative Stimmtrainerin, Sängerin, Schauspielerin, wird diesen Workshop leiten – ich freue mich.

Information und Anmeldung: per Mail unter info@susanne-leitner.at oder Telefon 0676/6279762

Apr
28
So
Rolf Movement® auf Ischia
Apr 28 um 0:00 – Mai 3 um 0:00

Sich selbst intensiv wahrnehmen, alle Sinne spielen lassen, hilft geschmeidig zu bleiben oder es wieder zu werden. Die bezaubernde Maronti Bucht, das Meer, der Horizont und die besondere Stimmung auf der Vulkaninsel mit den heißen Thermalquellen und Fumerolen sind wunderbar zum Eintauchen in eine tiefere Begegnung mit sich und der Welt.

Die Rolf-Bewegungspädagogik bietet eine systematische Anleitung, eigene Bewegungsmuster zu erkennen. Kombiniert mit den spielerischen Elementen aus Bodybliss®, eingebettet in das aktuelle Naturschauspiel Wind, Sonne, dem Rauschen des Meeres, der farbenfrohen Landschaft und den Frühlingsdüften werden Lebensfreude und Wohlbefinden gestärkt.

Die Kraft der Vorstellung hilft die eigenen wässrigen Qualitäten zu erspüren.  Sanfte Dehnungs- und Kräftigungsübungen bringen einen schmerzenden Rücken, steife Beine und verspannte Schultern oder Kiefer, Fehl- oder Überbelastungen wieder in den Fluss. Die Wissensvermittlung von einer lebendigen Körperbaulehre ist unterstützend auf dem Weg ein tiefes Gespür für sich zu entwickeln.

Termin: Sonntag, 28.4. – Freitag, 3.5. 2019

Ablauf:
Bewegungsmediation in der Morgendämmerung
Frühstückspause und Morgenschwimmen nach Wunsch
4 Stunden Unterricht am Vormittag auf dem Dach mit Meerblick
je nach Wetterlage, werden wir flexibel einen Teil der Vormittagsstunden in den Abend verlegen.
Nachmittags ist Zeit zum Schwimmen im Meer, für kleine Wanderungen und zur Nützung des Thermalbad direkt im Hotel mit Dampfbad, heißer Thermalpool.
evtl. Vorträge am Abend: „Rolf Bewegungskonzept“,  „Faszien, das neuentdeckte Netz im Körper“.

Seminargebühr: € 396,00

Unterkunft und Seminarort: fernab von Straßen im direkt am Meer gelegenen Hotel Vittorio.
Wir werden auf der Dachterrasse der Residence dei Pini oder auf der Terrasse des Hotels die Bewegungseinheiten abhalten. Sie können sich in beiden Unterkünften über das www.hotelvittorio.com einmieten.

Anreise: mit z.B. Christophorus Bus ab Ibk (Freitag Abend ab Ibk, Rückkehr Sonntag Früh)
Züge Ibk-Rom-Neapel
günstige Flüge ab München

Information: Sie können gerne bei mir anrufen oder per E.-Mail nachfragen

Anmeldung: schriftlich per E.-Mail; Sie bekommen das Anmeldeformular zu gesandt.

Comments are closed