Eine Revolution für unser Leibverständnis – Faszien- Forschung

Seit dem ersten Faszienforschungs Kongress 2007 fanden rasante und leidenschaftliche Entwicklungen statt, die den Blick auf lebendigen, menschlichen Körper – den Leib, von dem viele KörpertherapeutInnen lieber sprechen – endlich in den Mittelpunkt stellen.

Zugleich und erfreulicherweise haben die Faszien, das verbindende Gewebe, auch einen verbindenden Einfluss, sodass sich MedizinerInnen und KörpertherapeutInnen immer mehr respektvoll austauschen und versuchen, eine gemeinsame Sprache zu finden.

arte tv wiederholte in der Sendung Gesundheit und Medizin die tolle DokuFaszien – Geheimnisvolle Welt unter der Haut“ nachzusehen bis 1.3.2020.

Dieser Trailer gibt einen kleinen Eindruck vo bewegenden Kongress 2018 Momenten.

Bookmark the permalink.

Comments are closed