Rolfing von Dr. Ida P. Rolf

Dr. Ida P. Rolf (1896 – 1979) war die Begründerin der Methode, die sie  „Strukturelle Integration“ nannte. Im alltagssprachlichen Gebrauch wurde damals in der USA von „Rolfing“ gesprochen, Seit den 80er Jahren wird Rolfing vom Rolf Institut für Strukturelle Integration, USA als Dienstleistungsmarke weltweit geführt.

Anläßlich des 122. Geburtstages von Ida Rolf hat meine kreative Rolfing Kollegin Birgit Frank diese schöne Sammlung an wertschätzenden Worten für „Ida“ zusammen gestellt. Thank you  Mrs. Rolf 

little-boyDas Logo des Rolf Institutes stellt die außergewöhnliche Geschichte eines vierjährigen Jungen, Tim Barrent dar, bei dem 1959 Morbus Perthes, eine orthopädische Kinderkrankheit, diagnostiziert wurde. Die Ärzte rieten Tim‘s Mutter ihn für fünf Jahre in Gips zu legen und es wurde prognostiziert, dass Tim im Alter von 20 Jahren im Rollstuhl sitzen würde. Dr. Rolf glaubte, dass sie Tim helfen könnte, ohne dass ein Gips notwendig sei. Sie arbeite mehrere Monate mit und an ihm. Tim wuchs ohne irgendwelche körperlichen Einschränkungen auf und ist heute ein gesunder, aktiver Surfer, der mit seiner Familie auf Hawaii lebt.

 

Ausführlichere Information zu Ida Rolf und der Entwicklung der Rolfing Methode.

Bookmark the permalink.

Comments are closed