Rolf Movement auf Ischia

Sich selbst intensiv wahrnehmen, alle Sinne spielen lassen, hilft geschmeidig zu bleiben oder es wieder zu werden. Das Meer, der Horizont und die besondere Stimmung auf der Vulkaninsel mit den heißen Thermalquellen sind wunderbar zum Eintauchen in eine tiefere Begegnung mit sich und der Welt.

Die Rolf-Bewegungspädagogik bietet eine systematische Anleitung, eigene Bewegungs-Muster zu erkennen. Dies führt zu achtsameren Bewegen und wird kombiniert mit Elementen aus Bodybliss® und dem Faszientraining.

Die Kraft der Vorstellung hilft die eigenen wässrigen Qualitäten zu erspüren. Die eigene Stimme nützen wir für Mikrobewegungen. Sanfte Dehnungs- und Kräftigungsübungen bringen einen schmerzenden Rücken, steife Beine und verspannte Schultern oder Kiefer, Fehl- oder Überbelastungen wieder in den Fluss. Die Wissensvermittlung von einer lebendigen Körperbaulehre ist unterstützend auf dem Weg, ein tiefes Gespür für sich zu entwickeln.

weil es sooo schön war – Sonntag, 28. 4. – Freitag, 3.5. 2019

Anreise: spätestesn am Samstag, 27.4.

Bewegungsmediation in der Morgendämmerung
Frühstückspause und Morgenschwimmen nach Wunsch.

4 Stunden Unterricht am Vormittag auf dem Dach mit Meerblick
Je nach Hitze werden wir flexibel einen Teil der Vormittagsstunden in den Abend verlegen.
Nachmittags ist Zeit zum Schwimmen im Meer und zur Nützung der Thermalangebote,
zwei Abende Vorträge: „Rolf Bewegungskonzept“,  „Faszien, das neu entdeckte Netz im Körper“.

Seminargebühr: € 396,00

Unterkunft und Seminarort: www.hotelvittorio.com
Wir werden auf der Dachterrasse der Residence dei Pini die Bewegungseinheiten abhalten. Sie können sich entweder vor Ort oder im fünf Gehminuten entfernten Hotel einmieten.

Anreise: mit Bus ab Innsbruck (Freitag abend ab Innsbruck, Rückkehr Sonntag früh)
Nachtzug Innsbruck–Rom–Neapel, auch gute Verbindungen tagsüber,
günstige Flüge ab München.

Information: Sie können gerne anrufen oder per E-Mail nachfragen

Anmeldung: schriftlich per E-Mail; Sie bekommen das Anmeldeformular zugesendet.

Bookmark the permalink.

Comments are closed