Susanne, Volksschullehrerin, 50 Jahre

Folgende Veränderungen sind mir seit den Rolfing-Sitzungen aufgefallen:
Ich fühle mich lebendig, auch wenn ich mich nicht bewege und kann mich viel besser entspannen. Ich kann mich in alle Körperteile „hineinfühlen“ z. B. die Sitzhöcker bewußt bewegen.

Alte Strukturen wurden aufgebrochen, auch psychische und  alte Verhaltensweisen beginne ich zu hinterfragen. Ich bemerke, dass eigentlich alles viel leichter geht und dass ich mich früher viel zu sehr angestrengt habe.
Ich habe eine bewusstere Wahrnehmung von mir selbst und kann mich jetzt besser abgrenzen.
Ich fühle mich jünger, lebendiger und bin besser in Kontakt mit meiner Seele.

Danke, Ruth!

Bookmark the permalink.

Comments are closed